Unser Ansatz
für die Datenschutzgrundverordnung

Jetzt DSGVO-Workshop vereinbaren

Seit über vierzehn Jahren beschäftigen wir uns mit dem Thema IT und Datenschutz in Klein- und Mittelstandsunternehmen in Österreich. Dabei zeichnet uns eine pragmatische Herangehensweise kombiniert mit unternehmerischem Denken aus.

Die neue DSGVO betrifft jedes Unternehmen, tritt am 25.05.2018 in Kraft und wirbelt spätestens seit Anfang des Jahres viel Staub unter Unternehmern und Führungskräften auf:

„Was muss ich jetzt tun?“

„Wie genau muss ich das mit der Umsetzung nehmen?“

„Wie hoch ist der administrative Aufwand?“

„Muss ich mich vor Strafen fürchten?“

„Kann ich das auch gleich für Prozessverbesserungen nutzen?“

Das sind nur einige der Fragen, die wir häufig zu hören bekommen. Durch erfolgreich abgeschlossene DSGVO-Projekte im Raum Salzburg und Oberösterreich hat sich bestätigt, dass das Thema Datenschutzgrundverordnung Chefsache ist: Die Materie betrifft eine Firma in vielen unterschiedlichen Bereichen. Die DSGVO erfolgreich umsetzen bedeutet nicht nur dokumentieren und die richtigen juristischen Texte verwenden, Es geht auch darum Prozesse anzupassen und zu überlegen, was im Unternehmen alles in Bezug auf Daten und Datenmanagement passieren kann.

Was sagen unsere DSGVO-Experten?

Erfahrungen aus der Praxis

„Der Workshop half bei der Klärung wichtiger Begriffe für die DSGVO. Die Erstellung des verpflichtenden Verfahrensverzeichnisses für personenbezogene Daten wurde dank zahlreicher Praxisbeispiele verständlicher. Dank der Unterstützung durch die SOLUTIONBOX konnte der Aufwand auf wenige Tage reduziert werden.“

„Die Anzahl personenbezogener Daten in der Gastronomie- und Hotelbranche überraschte sogar den Eigentümer. Begonnen bei Restaurantreservierungen über Meldezettel von Gästen bis hin zu Buchungsplattformen war alles dabei. Notwendige technische und organisatorische Maßnahmen wurden auf Basis eines ausführlichen Verfahrensverzeichnisses erarbeitet, bewertet und umgesetzt. Der SOLUTIONBOX Ansatz erhöhte die IT Sicherheit des Unternehmens und half bei der Optimierung des Tagesgeschäfts.“

„Die größte Herausforderung war die benötigte Zeit zur Erstellung des Verfahrensverzeichnisses. Es wurden Vorlagen in Word und Excel sowie diverse Softwarelösungen diskutiert. Anhand der Anforderungen hat man sich gemeinsam für eine arbeitsplatzunabhängige Softwarelösung entscheiden. Der notwendige Arbeitsaufwand für die Erstellung des Verfahrensverzeichnisses konnte dadurch auf wenige Stunden reduziert werden.“

Unser Angebot:

Eine DSGVO-Beratung in Form eines Tages-Workshops

Wir geben innerhalb eines Arbeitstages einen kompakten Überblick über die DSGVO. Sie bekommen von uns auf Ihr Unternehmen individuell zugeschnittene Informationen und Unterlagen. Wir sprechen gemeinsam mögliche Dokumentationswege durch. Hier ist je nach Unternehmensgröße von Excel, Word bis hin zu Apps alles möglich. Die Vor- und Nachteile der jeweiligen Lösung besprechen wir gemeinsam. Natürlich erhalten Sie von uns auch die Vorlagen beziehungsweise Zugänge.

 

Gemeinsam klären wir an diesem Tag Fragen wie „Welche Datenverarbeitungen in meinem Unternehmen sind relevant für die DSGVO?“, „Ist ein Datenschutzbeauftragter für mein Unternehmen notwendig?“ oder „Ist meine IT bereit für die DSGVO?“

 

Unser Ziel ist es mit Ihnen gemeinsam das Datenschutzprojekt aufzusetzen und einen klaren Projektfahrplan aufzustellen.

6 Gebote der SOLUTIONBOX

Vorgehensweise abgestimmt auf österreichische KMU

Pragmatischer Zugang und unternehmerisches Denken

DSGVO-Know-how kombiniert mit technischem Know-how

Projektbegleitung durch einen nach TÜV Kriterien zertifizierten Senior Consultant

Anregungen zur internen Prozessoptimierung

Strukturierte und softwareunterstützte Vorgangsweise

Was Sie vom DSGVO-Workshop erwarten können

Einen Überblick über die relevanten Informationen der Datenschutzgrundverordnung

Einen Überblick, was Sie in Zukunft mit personenbezogenen Daten machen dürfen und was nicht

Das notwendige Verständnis, um eine Risikobewertung Ihrer Systeme vorzunehmen

Einblicke in die DSGVO-Praxis inklusive Anregungen für die Umsetzung des eigenen DSGVO Projekts

Kenntnis darüber, wie Sie mit Hilfe eines passenden Werkzeugs Ihr Verfahrensverzeichnis erstellen können

Anregungen zur Prozessoptimierung im Zuge der DSGVO

Praxisrelevante theoretische Unterlagen und Formulare beziehungsweise Zugang zu Applikationen

Vereinbaren Sie einen Termin für Ihren Tagesworkshop zum Spezialpreis von 950€

Was sind die nächsten Schritte bei der erfolgreichen Umsetzung?

Nach unserem Workshop haben Sie das notwendige Handwerkszeug, um selbstständig die nächsten Schritte bei der Umsetzung Ihres DSGVO–Projektes zu machen. Bei diesen weiteren Schritten unterstützen wir Sie gerne individuell. Unsere Erfahrung zeigt, dass die meisten Kunden drei bis fünf zusätzliche Tage zur Unterstützung in Anspruch nehmen. Alternativ bieten wir Ihnen auch eine individuelle Beratung ohne Tages-Workshop an. Kontaktieren Sie uns hierfür einfach über unser Kontaktformular mit Ihrer individuellen Anfrage.